Archiv des Autors: Per Stappenbeck

E-Learning gewinnt rasant an Bedeutung – so lautet der aktuelle Artikel des BITKOM e.V.

E-Learning gewinnt rasant an Bedeutung

  • Rund zwei Drittel der ITK-Unternehmen nutzen digitales Lernen
  • Online-Trainings sind am beliebtesten
  • Trend geht zu mobilem Lernen mit Smartphone und Tablet
Methodik: Die Daten zum Einsatz von E-Learning in ITK-Unternehmen wurden im Rahmen der halbjährlich von Bitkom Research durchgeführten Konjunkturumfrage erhoben.

Link: http://www.bitkom.org/de/presse/8477_75082.aspx

Bitkom – Rekordumsätze mit E-Learning

Hallo mit etwas Verspätung,

folgend ein Ausschnitt eines Pressartikels von der Bitkom zum Thema Umsatzentwicklung von E-Learning in Deutschland:

Berlin, 20. November 2012 – Lernen per PC und über das Internet wird immer wichtiger. Das lässt sich auch an den Umsätzen der etwa 250 E-Learning-Anbieter ablesen. Sie konnten ihre Umsätze im vergangenen Jahr um 22 Prozent auf 509 Millionen Euro steigern. „Damit war das Jahr 2011 nach zwei Jahren mit Wachstumsraten von nur etwas mehr als fünf Prozent ein Rekordjahr“, sagt Dr. Lutz P. Michel, Vorstandssprecher des Arbeitskreises Learning Solutions im BITKOM. Außerdem konnten E-Learning-Unternehmen neue Arbeitsplätze schaffen. Die Zahl der festangestellten Mitarbeiter legte um 9 Prozent auf 5.150 zu, die der freien Mitarbeiter sogar um 12 Prozent auf 2.550. Insgesamt zählt die E-Learning-Branche damit 7.700 Beschäftigte, rund 700 mehr als noch 2010.“

Für mehr Informationen den folgenden Link auswählen:

http://www.bitkom.org/de/presse/8477_74158.aspx