Schlagwort-Archive: LMS an Hochschulen

Literaturtipps – interessante Downloads

Kursgestaltung beeinflusst Lernergebnisse

Campus Technology berichtet in einem Artikel, dass Forscher des LMS-Herstellers Instructure (Canvas LMS)  eine Beziehung zwischen der Komplexität der Kursnavigation und den Lernergebnissen der Studieren herstellen konnten. Kurse mit vielen verschiedenen Aktivitäten aber einfacher Navigation führen demnach zu besseren Studierendenleistungen.

Um die Komplexität der Navigation eines Online-Kurses automatisiert zu ermitteln, hat Instructure ein eigenes Verfahren entwickelt.

Außerdem fanden die Forscher einen Zusammenhang zwischen der Aktivität der Studierenden in den Kursräumen und der Komplexität des Kursdesigns. Je einfacher die Navigation gestaltet ist, desto mehr Beiträge Studierender finden sich z.B. in Foren.

Die Ergebnisse stellt Instructure in Form eines PDFs mit Infografiken zur Verfügung.

Studierende verändern die Welt…

… wünscht sich das Projekt yooweedoo.

„yooweedoo bietet ein einjähriges Lernprogramm an, in dem Studierende lernen, eigene Changeprojekte zur Lösung gesellschaftlicher Probleme zu planen und umzusetzen.Im yooweedoo Ideenwettbewerb können Studierende Startkapital zur Umsetzung der im Lernprogramm entwickelten Changeprojekte gewinnen. Das yooweedoo Hochschulnetzwerk trägt das Projekt in einen wachsenden Kreis von Partnerhochschulen.“ (http://yooweedoo.org/das-projekt)

Unterstützung finden die Studierenden dabei u.a. an der Europa-Universität Flensburg, der CAU Kiel und der FH Kiel.

Ein Teilaspekt von yooweedoo ist die Erstellung und Nutzung einer hochschulübergreifenden Lernplattform zur gemeinsamen Nutzung von Lernmaterialien.

(Vielen Dank für den Hinweis an Frau Bille!)